13.06.2017 Sehr geehrte Damen und Herren, leider habe ich bis jetzt noch keine Antwort auf meine 4 maligen Anfragen!!!! erhalten. Deshalb möchte ich meine Fragen noch mal wiederholen. Wir beabsichtigen je eine Matratze mit dem Maß 90x190 cm für a) Seitenschläfer b) Körpergewicht 65 kp und 75 kp c) welcher Härtegrad wäre der richtige? zu kaufen. Wir sind uns jedoch nicht sicher ob eine Tonnentaschenfederkernmatratze oder eine Kaltschaummatratze das richtige ist. In ihren Internetunterlagen haben wir z.B. die Fehrmann TFK 500 oder die 1000 Pur Brechtle angeschaut. Ebenso die Lattenroste Christian Brechtle 28 Leisten und Mediastar BE Co mit 28 Leisten. Wären die für Seitenschläfer zu empfehlen oder würden sie eine Kaltschaummatratze empfehlen? Vielleicht könne sie mich ja mal anrufen oder per Mail antworten. DAS GANZE EILT NUN. Sollte ich heute k e i n e Antwort erhalten, werde ich bei einer anderen Firma bestellen müssen!!! Für ihre Mühe besten Dank. Mit freundlichen Grü

[ Frage gestellt von anonym am 13.06.2017 um 10:26 via Online , 0 Ergänzungen ]

Antwort:
Guten Tag! Da Matratzen mit Federkern generell etwas härter ausfallen, als beispielsweise Kaltschaummatratzen, würden wir Ihnen bei einem Gewicht bis 80Kg zu Härtegrad 2 raten. Beide Matratzen sind für Seitenschläfer durch die hohe Punktelastizität sehr gut geeignet. Empfohlen werden dazu einfache, starre Lattenroste, da diese Matratzen sich nicht sehr gut biegen lassen. Ob eine Kaltschaummatratze besser geeignet wäre hängt von Ihren persönlichen Schlafgewohnheiten ab. Wenn Sie häufiger Schwitzen eignet sich eher eine TFK-Matratze. Wenn sie nachts eher zum Frieren neigen wäre eine Kaltschaummatratze besser geeignet. Sie sehen, eine pauschale Empfehlung ist nicht möglich. Evtl. wenden Sie sich einfach persönlich an die Mitarbeiter aus dem Kundenservice. Unsere Kundenberater suchen Ihnen dann gerne für sie geeignete Matratzen heraus. Gerne stehen Ihnen die Mitarbeiter aus dem Schlafwelt-Kundenservice rund um die Uhr zur Verfügung, telefonisch (01806 - 21 22 95 *) oder kostenlos per eMail (service@schlafwelt.de). (*Festnetz 20 Cent/Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) Oder klicken Sie einfach den Rückrufbutton an den verschiedenen Stellen im Shop und geben Sie Ihr gewünschtes Rückrufdatum an. Unsere Experten rufen Sie dann zum angegebenen Wunschzeitpunkt zurück und beraten Sie gerne. Mit freundlichem Gruß hiogi-Community für Schlafwelt

Quellen:

Nicht verschickte Antwort:
Hallo?! Sie sind hier im Forum powered by www.hiogi.de! Wir helfen Ihnen bei allen Fragen zum Thema Schlaf, alles rund um Betten, Matratzen, Bettwäsche, Schlafzimmermöbel und vielem mehr. ABER für Ihre Bestellung müssen Sie sich an die Mitarbeiter_innen vom Schlafwelt-Kundenservice wenden: Für den Kontakt nutzen Sie am besten den kostenlosen Rückrufservice, den Sie auf der Homepage www.schlafwelt.de ganz unten auf der Seite finden. Der Kundenservice ist auch via E-Mail unter service@schlafwelt.de oder 01806 - 21 22 95 (Festnetz 20 Cent/Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) rund um die Uhr zu erreichen. PS: Kennen Sie schon den Matratzenberater von Schlafwelt? Dieser hilft Ihnen dabei die richtige Matratze zu finden. https://www.schlafwelt.de/matratzenberater/start/

Quellen:


Schlafwelt-Themen:

0 Ergänzungen zur Schlafwelt-Frage

noch keine Ergänzungen vorhanden


Diese Schlafwelt-Fragen könnten Sie auch interessieren ...

Hallo, mein Name ist Elisa.

Etwa ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch mit Schlaf. Daran erkennt man, wie wichtig eine gute Schlafumgebung ist. Zusammen mit der Schlafwelt-Community helfe ich Ihnen bei allen Fragen rund um Betten, Matratzen, Bettwäsche, Schlafzimmermöbel und vielem mehr. Unsere Tipps garantieren Ihnen eine angenehme Nachtruhe.

Unsere Schlafwelt-Experten des Tages
  • 1
    StanleyKubrick
    13
    Taler
  • 2
    Zossen
    10
    Taler
  • 3
    christopherturk
    8
    Taler
  • 4
    Preety
    8
    Taler
  • 5
    littlesista
    2
    Taler

Sei einer der Schlafwelt-Experten des Tages und gewinne wertvolle Taler um einen Monatspreis auf hiogi.de zu gewinnen. So geht’s