Nach Fragen/Antworten und Tags suchen

27 Beantwortete Fragen zum Thema: Gewicht

Seite 1 von 3, Frage 1 bis 10

Kann es sein, das ich mit einem Gewicht von ca. 50 Kg am besten auf einer matratze H4 schlafe?

[ 0 Kommentare ]

Das könnte durchaus möglich sein, die Empfindung der Matratzenhärte ist eben eine sehr individuelle Geschichte ... Dem tragen auch die Empfehlungen der Schlafwelt Rechnung - die Härtegrade gelten keineswegs als Dogma! Den richtigen Härtegrad für eine bestimmte Person gibt es nicht. Jeder muss nach individuellem Empfinden auswählen, welchen Härtegrad seine Matratze haben soll. Sie müssen sich auf Ihrer Matratze wohlfühlen, dass ist der alles entscheidende Faktor! Sollte dies bei einer Matratze des Härtegrades 4 der Fall sein, dann ist genau dieser für Sie auch der richtige! Wir wünschen Ihnen die für Sie optimale Entscheidung.
Fragedetails ansehen

Hallo. Wir suchen ein preiswertes Lattenrost mit max. 5cm Höhe in 140x200 für 2Pers. (130kg). BeCo MediStar mit 4,5cm wäre perfekt, geht aber nur bis 120kg. Wie ernst sind die Gewichtsangaben zu nehmen? Besser ein anderes Modell (welches)?

[ 0 Kommentare ]

Guten Tag, die Gewichtsangaben sind in der Tat ernst zu nehmen - man sollte sie also nicht maximal ausreizen - wenn möglich. Die meisten Lattenroste, die eine besonders großzügige Stabilität aufweisen, haben auch eine gewisse Höhe. Höhe und Stabilität gehen schlicht einher. Als Alternative habe ich den Rahmen 774 39 41 für Sie herausgesucht; immerhin ist dieser bis zu einem Gewicht von 130 kg belastbar und würde damit passen. Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend. Die Schlafwelt-Community.
Fragedetails ansehen

Hallo, für meinen 4,5 jährigen Sohn (Gewicht ca. 22 KG) suche ich eine neue Matratze. Die Größe des Bettes ist 80 x 200 cm. Welche Matratze können Sie mir empfehlen? Vielen dank für Ihre Rückmeldung

[ 0 Kommentare ]

Hallo und guten Tag, clastein, eine Kindermatratze in der Größe 80 cm x 200 cm hat die Schlafwelt nicht extra. Hier kann man jede Matratze nutzen. Kindermatratzen haben die die Größe 70 cm x 140 cm oder 90 cm x 200 cm. Guten Gewissens kann ich Ihnen die Bestellnummer 870 867 86 empfehlen. Ihnen allzeit guten Schlaf und schöne Grüße, Ihre Schlafwelt-Community. Dieses ist aber keine extra Kindermatratze.
Fragedetails ansehen

ich komme mit derHärtegradbestimmung nicht zurecht...mein Gewicht schwankt zwischen 76 und 84 Kg und ich bin 1,61 m groß...aktuell wiege ich 79 Kg...soll ich Härtegrad 2 oder 3 nehmen...?

[ 0 Kommentare ]

Guten Tag, AntjeB, vielen Dank für Ihr Interesse an Schlafwelt. Sie entscheiden nach individuellem Empfinden selbst, welchen Härtegrad Ihre Matratze haben soll. Eine Empfehlung von Fachleuten, die Einfluss auf die optimale Lebensdauer einer Matratze hat, ist: - Härtegrad 2: ca. 65 - 80 kg Körpergewicht - Härtegrad 3: ca. 80 - 100 kg Körpergewicht - Härtegrad 4: ca. 100 - 120 kg Körpergewicht - Härtegrad 5: ab ca. 120 Körpergewicht Ob eine weiche oder härtere Matratze vorzuziehen ist, wird individuell unterschiedlich empfunden, auch der nächst liegende Härtegrad ist möglich. Wenn Sie etwas weichere bzw. härtere Matratzen wünschen, wählen Sie einen niedrigeren bzw. höheren Härtegrad aus PS: Welche Matratze passt zu Ihnen? Nutzen Sie einfach unseren Matratzenfinder auf www.schlafwelt.de. Ihnen einen schönen Tag und allzeit guten Schlaf, Ihre Schlafwelt-Community.
Fragedetails ansehen

Wäre bei einer neu gekauften relativ schweren 7-Zonen Kaltschaummatratze mit 23 cm Höhe ein Lattenrost, der bis 100 Kg trägt (Gewicht der Person liegt darunter) ausreichend? Wie wichtig ist hierbei eine Härtegradverstellung?

[ 0 Kommentare ]

Hallo Sunshine86, wenn das Gewicht unter 100 Kg liegt, ist der Lattenrost vollkommen ausreichend. Wichtig ist, dass er mindestens 28 Leisten hat. Die Härtegradverstellung ist nur ein zusätzlicher Komfort für Sie und für die Matratze nicht wichtig. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag. Ihre Schlafwelt-Community.
Fragedetails ansehen

Hallo, wie viel Gewicht hällt dieses Batt Polsterbett, Microvelours, in 6 verschiedenen Ausführungen, Made in Germany Artikel-Nr.: 75860787 und wie lange hat das Garantie?aus?

[ 2 Kommentare ]

Hallo lieber Fragesteller, das Bett hat eine Belastbarkeit von 120 Kilogramm. Ihnen einen schönen Abend und allzeit guten Schlaf.
Fragedetails ansehen

Mein Gewicht schwankt zwischen 65 und 67 kg. Ist Härtergrad 1 - egal bei welcher Matratzenart - vorzuziehen ? Bei Tonnentaschenfederkern ist Härtegrad 2 viel zu viel stabil. Oder muss ich bei Kaltschaum wieder Härtegrad 2 auswählen ? Warum gibt es wenig H1 ?

[ 0 Kommentare ]

Zunächst mal zu Ihrer letzten Frage: Es gibt so wenige Matratzen im Härtegrad 1, da diese kaum verlangt werden. Selbst Menschen mit recht geringem Körpergewicht, ziehen es oft vor, auf einer Matratze mit dem Härtegrad 2 zu nächtigen. Eine Tonnentaschenfederkernmatratze ist immer etwas weicher als eine Kaltschaummatratze. Denn diese gibt durch die einzelnen Federn mehr nach. Wenn nach Ihrem persönlichen Empfinden bei der Tonnentaschenfederkernmatratze also der Härtegrad 2 bereits zu stabil ist, würden wir Ihnen also in der Tat den Härtegrad 1 empfehlen. Wir hoffen, dass unsere Antwort Ihnen weitergeholfen hat, Ihre Schlafwelt-Community.
Fragedetails ansehen

Wie finde ich heraus welchen härtegrad ich bei einem Gewicht von 52 Kilo brauche? In Moment habe ich die 3 , aber ich habe auch ziemliche Rückenschmerzen

[ 0 Kommentare ]

Guten Morgen, Härtegrad 3 bei 52 kg scheint zu hoch. Die Empfehlung für diese Gewichtsklasse lautet "Härtegrad 2". Allerdings sind diese Empfehlungen nicht "in Stein gemeißelt", sondern eben "nur" Empfehlungen. Wenn Sie sich sicher sind, dass die Rückenschmerzen von der zu harten Matratze kommt, sollten Sie es mit einer weicheren probieren. Zur Sicherheit empfehlen wir jedoch, so etwas durch einen Arzt oder Orthopäden abklären zu lassen, denn Rückenschmerzen können vielfältige Ursachen haben. Für weitergehende Fragen stehen Ihnen auch gern die Mitarbeiter der Schlafwelt zur Verfügung. Hier finden Sie Ihre Kontaktmöglichkeiten: http://www.schlafwelt.de/thema/390_Kontakt Alles Gute im neuen Jahr und allzeit guten Schlaf wünscht Ihnen die Schlafwelt-Community.
Fragedetails ansehen

Was ist sinnvoller hinsichtlich eines 180-200 cm breiten Bettes. Sind 2 kleinere Matratzen oder eine Breite? Das Gewicht und die Härteansprüche differieren nicht sehr viel 60 kg und 73 kg.

[ 0 Kommentare ]

Paare sollten für ihr Doppelbett ab einer Breite von 140 Zentimetern doch besser zwei separate Unterfederungen und Matratzen kaufen. Denn selbst wenn beide Partnern annähernd gleich schwer sind (was sich ja außerdem auch irgendwann ändern kann im Laufe der "Lebenszeit der Matratze!), sollte man auch andere Aspekte nicht außer acht lassen! Jeder Mensch dreht sich so z. B. etwa 60-mal pro Nacht - diese Bewegung ist wichtig, damit sich die Bandscheiben erholen können. Der Schlaf des Partners wird dadurch bei einer durchgehenden Matratze aber unter Umständen immer wieder gestört. Das ist natürlich jetzt kein "MUSS", sondern nur eine Empfehlung unsererseits. Die aber sicher bedenkenswert ist, oder ...?
Fragedetails ansehen

Hallo, ich möchte gerne eine Taschenfederkernmatratze. Ich wiege ca. 67kg. Wie ist das bei Federkernmatratzen, wenn man zu zweit darauf schläft - sollte man dann für den Härtegrad das Gewicht beider Personen zusammenrechnen?

[ 0 Kommentare ]

Guten Abend, wir gehen jetzt mal nicht davon aus, dass Sie auf einer Matratze, die schon von den Abmessungen her eher für eine Person gedacht ist (zum Beispiel mit einer Breite von 90 oder 100 cm) dauerhaft zu zweit schlafen wollen? Das ist zwar sehr kuschelig und mag auch schön sein, wird aber auf Dauer dann doch etwas unbequem. Wenn Sie eine breitere Matratze nehmen, können Sie den Härtegrad anhand des Gewichts einer Person auswählen. Bei sehr unterschiedlichen Gewichtsklassen wären aber eher zwei einzelne Matratzen mit individuell ausgewählten Härtegraden empfehlenswert. Zur Sicherheit bitten wir Sie aber, nochmals bei den Schlafwelt-Experten nachzufragen. Hier Ihre Kontaktmöglichkeiten: http://www.schlafwelt.de/thema/390_Kontakt Schönen Abend und allzeit guten Schlaf wünscht Ihnen Ihre Schlafwelt-Community.
Fragedetails ansehen

Seite 1 von 3, Frage 1 bis 10
Hallo, mein Name ist Elisa.

Etwa ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch mit Schlaf. Daran erkennt man, wie wichtig eine gute Schlafumgebung ist. Zusammen mit der Schlafwelt-Community helfe ich Ihnen bei allen Fragen rund um Betten, Matratzen, Bettwäsche, Schlafzimmermöbel und vielem mehr. Unsere Tipps garantieren Ihnen eine angenehme Nachtruhe.

Unsere Schlafwelt-Experten des Tages
  • Heute hat noch kein Mitglied Taler gesammelt.

Sei einer der Schlafwelt-Experten des Tages und gewinne wertvolle Taler um einen Monatspreis auf hiogi.de zu gewinnen. So geht’s