Nach Fragen/Antworten und Tags suchen

6 Beantwortete Fragen zum Thema: Kilo

Hallo, meine Frau wiegt 65 Kg und ich 75 Kilo. Ich leide zudem unter einem LWS. Wäre es möglich auf einer 140x200 Matratze optimal zu zweit zu liegen oder ist es sehr viel empfehlender auf zwei 90x200 Matratzen zu schlafen?

[ 0 Kommentare ]

Verschiedene Menschen brauchen auch unterschiedliche Matratzen. Einzelmatratzen sind so auch im Doppelbett meist die bessere Lösung - zumal dann, wenn ein Partner wie in Ihrem Fall besondere gesundheitliche Probleme hat! Die körpereigenen Schwingungen während der Bewegungen im Schlaf übertragen sich bei Doppel-Matzen leichter auf die andere Person, die dadurch gestört werden könnte. Außerdem sollen Matratzen ja auch regelmäßig gewendet werden, was bei Einzelbestückung natürlich wesentlich einfacher zu bewerkstelligen ist. Sie sollten also möglichst wirklich auf eine Bettaustattung mit zwei Einzelmatratzen ausweichen, auch wenn dies bei Ihnen "gewichtstechnisch" sicher nicht zwingend nötig wäre. Wir wünschen Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit!
Fragedetails ansehen

Ich suche eine Matratze in 140 mal 200. ich wiege 55 kg. Meistens schläft mein Kind mit im Bett. Sie wiegt 10 Kilo. Welche Matratze wurden sie empfehlen?

[ 1 Kommentar ]

Sie benötigen einen Matratze im Härtegrad 1, diese ist für bis 65kg Körpergewicht gedacht - Der Matratzenberater von Schlafwelt hilft Ihnen die richtige Matratze zu finden: http://www.schlafwelt.de/static/beratung/finder?filter.36=140%2F200&filter.31=H%C3%A4rtegrad+1 Weitere Fragen klären Sie bitte in einer persönlichen Beratung mit dem Kundenservice von Schlafwelt, dieser ist von Montag bis Freitag von 7 bis 21 Uhr und am Samstag von 8 bis 16 Uhr gerne für Sie da. Hier die Kontaktmöglichkeiten: http://www.schlafwelt.de/static/contact
Fragedetails ansehen

Wie finde ich heraus welchen härtegrad ich bei einem Gewicht von 52 Kilo brauche? In Moment habe ich die 3 , aber ich habe auch ziemliche Rückenschmerzen

[ 0 Kommentare ]

Guten Morgen, Härtegrad 3 bei 52 kg scheint zu hoch. Die Empfehlung für diese Gewichtsklasse lautet "Härtegrad 2". Allerdings sind diese Empfehlungen nicht "in Stein gemeißelt", sondern eben "nur" Empfehlungen. Wenn Sie sich sicher sind, dass die Rückenschmerzen von der zu harten Matratze kommt, sollten Sie es mit einer weicheren probieren. Zur Sicherheit empfehlen wir jedoch, so etwas durch einen Arzt oder Orthopäden abklären zu lassen, denn Rückenschmerzen können vielfältige Ursachen haben. Für weitergehende Fragen stehen Ihnen auch gern die Mitarbeiter der Schlafwelt zur Verfügung. Hier finden Sie Ihre Kontaktmöglichkeiten: http://www.schlafwelt.de/thema/390_Kontakt Alles Gute im neuen Jahr und allzeit guten Schlaf wünscht Ihnen die Schlafwelt-Community.
Fragedetails ansehen

ich wiege ca 145 Kilo welcher härtegrad müsste ich nehmen

[ 0 Kommentare ]

Die Härtegradbezeichnungen sind eigentlich nur als Orientierungshilfen gedacht. Schwerere Personen sollten jedoch lieber auf einen höheren Härtegrad zurückgreifen, da die Matratze sonst schnell durchgelegen sein kann. Zum Beispiel: Eine 50 kg leichte Person, die gerne fest liegt, kann auch Matratzen Härtegrad 3 wählen. Ein 145 kg schwere Person kann auch H2 wählen, wenn diese lieber weich liegt. Die Empfehlungen sehen so aus: Härtegrad 1 = weich, für Personen bis 60 kg Körpergewicht, Härtegrad 2 = mittel, für Personen bis 85 kg Körpergewicht, Härtegrad 3 = hart, für Personen über 85 kg Körpergewicht. Einige Hersteller bieten auch noch die Härtegrade 4 und 5 an. Die Einteilung des Gewichts auf die Härtegrade ist bei diesen Herstellern jedoch verschieden. Daher bitte immer prüfen, ob es Abweichungen gibt. Der Matratzenfinder von schlafwelt.de hilft Ihnen bei der richtige Auswahl der Matratze: http://www.schlafwelt.de/static/beratung/finder Ihre Schlafweltcommunity
Fragedetails ansehen

Hallo, ich wiege 75 Kilo und schlafe gerne hart. Welchen Härtegrad würden Sie mir für die Matratze Komfortschaummatratze, »Größen-Härtewahn«, Badenia empfehlen?

[ 1 Kommentar ]

Guten Tag, wenn Sie tatsächlich der Meinung sind und wissen, dass Sie lieber etwas härter schlafen, dann empfehlen wir Ihnen eher die Komfortschaummatratze, »Größen-Härtewahn« von Badenia im Härtegrad 3! Dieser Härtegrad wird im Allgemeinen zwischen 80 und 100 kg Körpergewicht empfohlen, Ihre persönlichen Befindlichkeiten einbeziehend dürfte das die richtige Wahl sein! Für Rückfragen empfehlen wir zudem die Kontaktmöglichkeiten der schlafwelt unter http://www.schlafwelt.de/thema/390_Kontakt
Fragedetails ansehen

Wie schnell bricht ein Lattenrost wenn ein 15 Kilo Kind drauf rum hüpft?

[ 0 Kommentare ]

Das kommt auf mehrere Faktoren an! Zuerst einmal gibt es zahlreiche unterschiedliche Lattenroste, die sich (u. a. abhängig vom Preis!) natürlich auch qualitativ verschieden darstellen! Siehe dazu Quelle 1 bei der Schlafwelt! Aber gute Lattenroste halten schon einiges aus! Zudem dürften Geschlecht und "Sprungintensität" des Sprösslings einen nicht unerheblichen Einfluß auf die Haltbarkeit des Lattenrostes haben! 6-7 jährige Jungen sind da oft etwas 'lebhafter' als Mädchen ... ;-) Grundsätzlich sollte man versuchen, die Aktivitäten der Kinder besser außerhalb der eigenen bzw. elterlichen Betten zu aktivieren - eine verbindliche Haltbarkeit bei "Nutzung als Hüpfburg" kann letztlich kein Hersteller geben ...
Fragedetails ansehen

Hallo, mein Name ist Elisa.

Etwa ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch mit Schlaf. Daran erkennt man, wie wichtig eine gute Schlafumgebung ist. Zusammen mit der Schlafwelt-Community helfe ich Ihnen bei allen Fragen rund um Betten, Matratzen, Bettwäsche, Schlafzimmermöbel und vielem mehr. Unsere Tipps garantieren Ihnen eine angenehme Nachtruhe.

Unsere Schlafwelt-Experten des Tages
  • 1
    StanleyKubrick
    13
    Taler
  • 2
    Zossen
    10
    Taler
  • 3
    christopherturk
    8
    Taler
  • 4
    Preety
    8
    Taler
  • 5
    littlesista
    2
    Taler

Sei einer der Schlafwelt-Experten des Tages und gewinne wertvolle Taler um einen Monatspreis auf hiogi.de zu gewinnen. So geht’s