Nach Fragen/Antworten und Tags suchen

179 Beantwortete Fragen zum Thema: Matratzen

Seite 1 von 18, Frage 1 bis 10

Guten Morgen, Tonnentaschenfederkernmatratzen gerollt geliefert, nimmt die Matratze keinen Schaden ??? Mit freunlichen Grüßen

[ 0 Kommentare ]

In der Regel werden Matratzen – egal, ob Federkern, Kaltschaum oder sonstiges Material – ungerollt per Spedition geliefert. Bei Matratzen, die in gerollten Zustand geliefert werden, steht dies als Hinweis in der Artikelbeschreibung explizit mit dabei. Fehlt dieser Hinweis, dann ist eine gerollte Lieferung nicht möglich. Bei Federkernmatratzen ist eine gerollte Lieferung nahezu undenkbar, da die Federkerne sich durch das Rollen verbiegen würden. Weitere Fragen beantworten Ihnen auch gern die Schlafwelt-Mitarbeiter, die rund um die Uhr für Sie da sind. Für den Kontakt nutzen Sie am besten den kostenlosen Rückrufservice, den Sie auf der Homepage www.schlafwelt.de ganz unten auf der Seite finden. Der Kundenservice ist auch via E-Mail unter service@schlafwelt.de oder 01806 - 21 22 95 (Festnetz 20 Cent/Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) zu erreichen.
Fragedetails ansehen

Wir planen ein familienbett mit den Maßen 280x200 oder 290x200! Wie kombiniere ich am besten Matratzen-und Lattenrostgröße? Bei 280 hätt ich gern 2x140 Matratzen, aber welche Lattenroste? Danke schon einmal für die Antwort

[ 0 Kommentare ]

Guten Tag, Sie sollten in diesem Fall sowohl die Lattenroste, als auch die Matratzen im Maß 140 x 200 cm wählen. In beiden Bereichen sind dies Standardmaße und daher preislich in einem vertretbaren Rahmen. Bis zu einer Breite von 140 Zentimeter werden die Lattenroste auch als Komplettelement angeboten - sowohl die Matratzen als auch die Lattenroste können Sie in den Quellen über die Maßangaben links in der Spalte unter dem Reiter "Standardgröße" direkt auswählen. Dort können Sie - bei Bedarf - auch weitere Anforderungen (wie Verstellbarkeit, Zonenzahl, Material ...) eingeben und erhalten dann entsprechende Angebote.
Fragedetails ansehen

Hallo, meine Frau wiegt 65 Kg und ich 75 Kilo. Ich leide zudem unter einem LWS. Wäre es möglich auf einer 140x200 Matratze optimal zu zweit zu liegen oder ist es sehr viel empfehlender auf zwei 90x200 Matratzen zu schlafen?

[ 0 Kommentare ]

Verschiedene Menschen brauchen auch unterschiedliche Matratzen. Einzelmatratzen sind so auch im Doppelbett meist die bessere Lösung - zumal dann, wenn ein Partner wie in Ihrem Fall besondere gesundheitliche Probleme hat! Die körpereigenen Schwingungen während der Bewegungen im Schlaf übertragen sich bei Doppel-Matzen leichter auf die andere Person, die dadurch gestört werden könnte. Außerdem sollen Matratzen ja auch regelmäßig gewendet werden, was bei Einzelbestückung natürlich wesentlich einfacher zu bewerkstelligen ist. Sie sollten also möglichst wirklich auf eine Bettaustattung mit zwei Einzelmatratzen ausweichen, auch wenn dies bei Ihnen "gewichtstechnisch" sicher nicht zwingend nötig wäre. Wir wünschen Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit!
Fragedetails ansehen

Wieso sind Matratzen imme weiß?

[ 0 Kommentare ]

Matratzen sind durchaus nicht IMMER weiß, allerdings tatsächlich in den meisten Fällen hell bzw. naturfarben. Aber warum sollte man Matratzen auch färben, was sicher den Preis weiter hochtreiben würde!? Schließlich sind Matratzen im Regelfall mit Bettwäsche bezogen und somit nicht sichtbar ...!? Aber GEBEN wird es auch farbige Matratzen,wie in der Quelle zu sehen ist ...
Fragedetails ansehen

Was für eine Matratzen Stärke sollte ein Mann mit 90 KG haben?

[ 0 Kommentare ]

Die MatratzenSTÄRKE ist bei der Wahl der Matratze abhängig von ihrem Aufbau und nicht vordergründig vom Gewicht des Schläfers! Dieses ist entscheidend für den HÄRTEGRAD der gewählten Matratze, bei einem Gewicht von 90 Kilogramm sollten Sie - je nach Ihren persönlichen Schlafgewohnheiten (lieber etwas härter oder weich!) - hier Härtegrad 2 oder 3 auswählen. Es ist nicht leicht, die richtige Matratze für den erholsamen Schlaf zu finden. Es kommt dabei auf viele verschiedene Faktoren an. Schließlich soll auf der Matratze die nächsten Jahre geruhsam geschlafen werden können, was allein schon Fragen nach dem optimalen Matratzentyp und dem Härtegrad aufwirft. Dabei sind Matratzenstärken von 20 Zentimeter oder mehr sicher als günstiger zu betrachten! Bei Schlafwelt können Sie sich gern auch individuell beraten lassen,die Kontakmöglichkeiten finden Sie hier: http://www1.schlafwelt.de/contact/
Fragedetails ansehen

Welche Matratzen sind für Allergiker am besten geeignet?

[ 0 Kommentare ]

Bei den Matratzenmaterialien sollten Allergiker darauf achten, Matratzen mit möglichst wenig "Haftungsmöglichkeiten" für Allergene zu wählen. Bei modernen Kaltschaummatratzen finden klassische Allergieauslöser z. B. weniger Möglichkeiten einer Anhaftung. Zu Allergikermatratzen deklariert werden auch oft Viscomatratzen und Latexmatratzen. Dies deshalb, weil beide Varianten mit einem feinporigen Kern ausgestattet sind. Zum einen bleiben auch hier die Allergene weniger haften und zum anderen regulieren beide Materialien hervorragend die über Nacht entstehende Feuchtigkeit, die am Tag wieder an die Luft abgegeben wird. So entsteht gar nicht erst ein Nährboden für Allergene, Pilze oder Sporen.
Fragedetails ansehen

Seid wann benutzen die Menschen Matratzen?

[ 0 Kommentare ]

Vorläufer heutiger Matratzen gab es schon im Altertum. Die Bezeichnung Matratze entstammt dem frühitalienischen Wort "materazzo" was auf den arabischen Ausdruck "matrah" (Bodenkissen) zurückgehen soll. Schon die Griechen und Römer kannten die am meist hölzernen Bettgestell mit Gurten befestigten und mit Wolle, Naturfasern oder verschiedenen Federn gefüllten Schlafunterlagen. Im Rahmen der Kreuzzüge im 12. und 13. Jahrhundert gelangten die ersten Matratzen aus dem Arabischen nach Europa. Jedoch erst Ende des 19. Jahrhunderts wurden dergleichen Schlafunterlagen hierzulande bei breiten Bevölkerungsschichten populär.
Fragedetails ansehen

ich suche 10 gebrauchte Matratzen ohne Flecken für Jugendlager

[ 0 Kommentare ]

Es tut uns leid, aber in diesem Punkt können wir als Community leider nicht weiterhelfen. Uns ist nicht bekannt, wie eventuelle Matratzen-Rückläufer behandelt/entsorgt werden, wenden Sie sich daher bitte direkt an die Mitarbeiter der Schlafwelt. Die diversen Kontaktmöglichkeiten finden Sie in der Quelle, wir wünschen viel Erfolg.
Fragedetails ansehen

darf man Kaltschaum Matratzen mit Dampfsaugern reinigen?

[ 0 Kommentare ]

Sie DÜRFEN das natürlich machen, wer will es Ihnen denn verbieten? ;-) Allerdings können wir das guten Gewissens nicht empfehlen, eine hochwertige Matratze bedarf eben auch einer professionellen Reinigung. Insbesondere für Allergiker reicht ein einfaches Absaugen der Matratzen nicht aus, da sich trotz eines Bettlakens mit der Zeit Hautpartikel und Schweiß ansammeln. Ältere Matratzen bieten Milben, Keimen und Bakterien einen idealen Lebensraum. Verschiedene Dienstleister bieten eine professionelle Matratzenreinigung vor Ort an. Durch einen Test wird zuerst der Belastungsgrad durch Milben und Keime festgestellt. Bei einer einfachen Staub- und Milbenbekämpfung wird die Matratze bis zu einer Tiefe von 20 cm mit speziellen Reinigungsgeräten gesäubert. Bei vorhandenen Allergien gegen Hausstaub und Milben ist eine halbjährliche Reinigung empfehlenswert. Ansonsten sollte man die Matratze 1 Mal jährlich reinigen lassen.
Fragedetails ansehen

Ich kann mich nicht zwischen den Matratzen entscheiden 51561890, 60561595, 37632271. Ich wiege 60 kg und habe Hüft und Rückenprobleme. Mag es eher weich. Können Sie mir empfehlen welche besser ist für mich

[ 1 Kommentar ]

Guten Tag, alfakotek, gerne beantworte ich Ihre Frage: Bei einem Körpergewicht von 60 kg empfehlen wir eine Matratze im Härtegrad 2. Der Härtegrad sagt nicht aus, wie weich oder hart eine Matratze ist. Der Härtegrad sagt eher aus, für welches Körpergewicht die Matratze ausgerichtet ist. Ob eine Matratze eher weich oder hart ist, hängt vom eigenen Empfinden ab. Wir dürfen bei bestehenden Beschwerden oder Krankheiten keine Empfehlungen aussprechen. Grundsätzlich ist es besser, Sie befolgen den Rat Ihres behandelnden Arztes oder Ihres Orthopäden. Hat er Ihnen eine Vorgabe gegeben, beraten wir Sie gerne weiter und finden mit Ihnen Ihre Matratze. Ihnen allzeit guten Schlaf und schöne Grüße von Ihrer Schlafwelt-Community
Fragedetails ansehen

Seite 1 von 18, Frage 1 bis 10
Hallo, mein Name ist Elisa.

Etwa ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch mit Schlaf. Daran erkennt man, wie wichtig eine gute Schlafumgebung ist. Zusammen mit der Schlafwelt-Community helfe ich Ihnen bei allen Fragen rund um Betten, Matratzen, Bettwäsche, Schlafzimmermöbel und vielem mehr. Unsere Tipps garantieren Ihnen eine angenehme Nachtruhe.

Unsere Schlafwelt-Experten des Tages
  • 1
    StanleyKubrick
    13
    Taler
  • 2
    Zossen
    10
    Taler
  • 3
    christopherturk
    8
    Taler
  • 4
    Preety
    8
    Taler
  • 5
    littlesista
    2
    Taler

Sei einer der Schlafwelt-Experten des Tages und gewinne wertvolle Taler um einen Monatspreis auf hiogi.de zu gewinnen. So geht’s